DGzRS - Seenotretter - Überführung der John T. Essberger

Der Weg nach Speyer - aus der Sicht der JOHN T. ESSBERGER

Siebenundzwanzig Tage im Mai 2011 dauerte die Reise des Seenotkreuzers JOHN T. ESSBERGER von seiner Station Großenbrode bei Fehmarn bis ins Technik Museum Speyer. Sehen Sie hier zwei spektakuläre Zusammenschnitte der Webcam-Bilder.

Aufgrund des Datenumfangs kann es zu längeren Ladezeiten kommen. Die  Webcam hat in variierenden Abständen von wenigen Sekunden bis zu einer Minute Fotos gemacht. Im eigentlichen Sinne liegt also kein Film vor, sondern es handelt sich um eine Abfolge von Fotos, also Zeitrafferaufnahmen.


Von der Ostsee ging es in den Nordostseekanal, von dort durch die Nordsee in den Rhein, dann rheinaufwärts bis Speyer und schließlich über Land ins Museum. Der erste Film zeigt den Weg von Großenbrode bis Hamburg, weiter unten sehen Sie die Ankunft im Technik Museum Speyer.

Viele Menschen haben diesen Transport nahezu live begleiten können, denn pausenlos sendete die Webcam Bilder von der Reise. Einige Punkte auf der Route können Sie hier sehen.

Thomas Seeliger, Chef der Firma SIT-Livecam, die uns die Webcam und den gesamten Service gespendet hat, hatte die großartige Idee, diese Bilder den Freunden der JOHN T. ESSBERGER noch einmal zu zeigen und hat die interessantesten Abschnitte zusammengeschnitten.

Weitere Videos der Reise finden Sie direkt auf der Seite www.sit-livecam.de.